Fjord ist ihr Hobby

Donnerstag, 27. Mai 2010 von Lukas

flattr this!  

61 Antworten zu “Fjord ist ihr Hobby”

  1. Philip sagt:

    will ja nicht meckern, aber: bildqualität?
    sony hat euch doch so eine geile cam zur verfügung gestellt ;)

  2. rokr sagt:

    Schau es dir nochmal an. Youtube hat nun auch ne bessere Qualität berechnet. ;-)

  3. Lukas sagt:

    Das dauert ein paar Minuten nach dem Upload, bis YouTube das Schöngerechnet hat.

  4. Werwarwo sagt:

    “Der Niggemeier hat einfach nicht verstanden, dass wir von Premiumqualitäts-Entertainment sprechen.” – Na, sowas aber auch, dieser Niggemeier!

  5. onlime sagt:

    Jaja, den Niggemeier darf man nicht zu sehr überfüttern, sonst platzt der irgendwann.

  6. Bibo sagt:

    oh mein gott, was macht safura in dem video.?! und so viel talentierter und besser aussehend??!! toller blog. weiter so! freie fahrt voraus.

  7. Fabian sagt:

    Immer diese Fjordspiele…

    Lukas, sprich Lena mal auf die 2. Generalprobe am Freitag an. Auf die kommt es ja bei der Jurywertung an, d.h. sie ist für die Punktevergabe fast so wichtig wie das Finale selbst.

  8. Vik sagt:

    Da war der Raab aber etwas pikiert. =)

  9. Horst sagt:

    exclusiv-interview mit lena… check (bin gespannt)
    interview mit raab… check
    live-stream kommentar zu grand-prix finale…
    macht das echt, so dass man den fernseher immer dann wenn keine musik ist lautlos schalten kann.
    klasse video-blog, bitte weiter so!

  10. hehe sagt:

    wieder eine sehr gelungene folge :)

  11. BigC sagt:

    …beim Schauen kam mir doch ganz spontan eine Idee, wen wir nächstes Jahr hinschicken zum ESC, das war doch bestimmt schon das “Bewerbungsvideo”, ;-)

  12. tov sagt:

    Lukas beim Nachsingen der Grand-Prix-Hits – bitte eine Serie daraus machen! Überhaupt, der Samstag soll nicht so schnell kommen, das Abschied nehmen von diesem Blog wird mir schwer fallen.

  13. Nummer Neun sagt:

    Ach Grand Prix, Autoball-WM – alles pillepalle. Die entscheidende Frage ist doch: Trägt da Raab zwei Caps übereinander? Oder ist es nur eine, die aussieht wie zwei? Und warum tut er das?

  14. blue eddy sagt:

    fjord up!

    wieder ein gelunger beitrag – der samstag kann kommen! selten im vorfeld soviel spass gehabt zum weltgrößten gähn-festival on screen – … fahrt ihr eigentlich auch zur wm nach südafrika?

  15. Ray sagt:

    @Nummer Neun
    Ich glaube das ist ein Cap, das einfach nur kaputt ist.

  16. Kritiker sagt:

    Also eines kann man nicht bestreiten – nämlich das Raab mit seinen Showformaten Erfolg hat. Autoball-WM ist eher etwas sehr kurzweiliges, aber sticht immerhin in der Tristesse anderer deutscher Show-Formate heraus.

  17. André sagt:

    Ich glaube, ich bin süchtig :) . Nächste Folge gibts erst morgen? Mal ausrechnen, wie oft ich mir dann die alten noch anschaun muss heute.

    Vielleicht sollten wir sammeln für Herrn Raab, dass er sich eine neue Mütze kaufen kann?

  18. [...] Oslog.tv: „Fjord ist ihr Hobby” [...]

  19. inkprincess sagt:

    Respekt an Lukas, die eigene Interpretation des Grand-Prix-Hits kann sich echt hören lassen.

  20. Faustus sagt:

    Mensch, Lukas, wir haben die gleiche Guitalele. Vielleicht verschaffst du diesem Instrument mit dem Oslog noch zu etwas mehr Popularität? :-)
    Ansonsten gute Sendung, macht immer viel Spaß. Raab wirkte am Ende wirklich pikiert… :-)

  21. Martin sagt:

    Super! Hab herzhaft gelacht… Autoball ist schon Premium Herr Raab!

  22. Matze sagt:

    Ich mag ja den Raab eigentlich, aber sein breites Grinsen ist einfach nicht kameratauglich. Ansonsten sehr informativ, amüsant und unterhaltend gemacht. Bin schon auf das “Exclusiv”-Interview mit Lena gespannt. Weiter so.

  23. Löwe sagt:

    Lena ist keine gute Sängerin. Sie wird sich bestimmt noch entwickeln. Die Austrahlung wird hoffentlich reichen.

  24. fernetpunker sagt:

    Lena war aber nicht besonders bei Stimme (Münchner Freiheit). Ich hoffe, sie ist nicht immer noch erkältet und fit am Samstag.

  25. Antje sagt:

    Echt geniales Blog – schon lange nicht mehr so viel Spaß mit dem “Grand Prix” gehabt – naja eigentlich noch nie :D
    Das mit der WM ist eine klasse Idee – überlegts euch mal ;)

  26. Daniel sagt:

    Wer war denn der Kameramann beim Interview mit Raab? :)

  27. Katti sagt:

    Das ist nicht kaputt, das nennt sich Vintage. Das trägt man heute so, genauso wie kaputte Jeans.

  28. dave_o sagt:

    Kann mal jemand dem Heinser erklären, dass er vor dem Treffen mit Lena sich im Bett um 180° wenden soll. Damit vermeidet man aufgrund der größeren Haarpracht diese prächtige Frisur :)

  29. Sören sagt:

    “Der Kameramann, Jörg Grabosch ist von Brainpool der hat keine Ahnung wie man Fernsehen macht” ich hab mich weggeschmissen…

  30. rallef sagt:

    Eneut ein wunderbarer Tagebucheintrag, chapeau!
    Und die Idee, die beim letzten Beitrag monierten “ehms” einfach Raab zuzuschustern, ist einfach genial.

  31. Sunny sagt:

    Oh Gott. Lena ist heiser. Ich habs genau gehört. Dann kann das ja am Samstag nix werden. Oder singt man da nimmer live?

  32. Fizgig sagt:

    Sagmal, klang Lena heiser, als sie den Song von der Münchener Freiheit gesungen hat (Panikmachenwill) ;-)

  33. cegees sagt:

    Das beste Interview, dass ich seit langem gesehene habe. Nicht das Gefühl gehabt, Raab will was promoten, sondern einfach mal nebenher seinen Senf dazu gegeben.

  34. Achim sagt:

    na lukas an der Frisur arbeiten wir aber noch mal – vom Winde verweht, oder frisch aus dem Bett gestiegen? aber nett performt!
    ich wünsch Dir auf alle fälle viel spaß mit lena – *grins! und Neid!
    das 1. Halbfinale war echt lahm – wer wählt denn dieser Butterfliegen ins Finale – geht ja gar nicht. Heute wirds nochmal spannend – bin mal gespannt, ob safura mit ihrem Regenlied überhaupt ins Finale kommt! das wär doch mal ne Sensation, wenn nicht!
    Wünsch Euch beiden – und uns noch viel Spaß, echt der coolste Blog ever!!!

  35. max rabe sagt:

    danke für diesen “blog”

    ist echt klasse gemacht. da fragt man sich warum die ard sowas nicht kann (oder direkt das hier sendet). ist sogar für jemanden der am samstag nicht vor dem fernseher sitzt weil er sich die ganze andere grütze nicht antun will interessant. weiter so

  36. Astui sagt:

    Mich würde mal ernsthaft interessieren, ob der Raab den Niggemeier und sein Blog schon vorher kannte oder zumindest kurz vorher erklärt bekam oder wie es sonst zu dem Interwiev kam.

  37. Stefan sagt:

    @Astui: Ja, der Raab kannte den Niggemeier und dieses Blog hier schon.

  38. Timo sagt:

    “Fjord ist ihr Hobby”…Das ist ganz große Kalauerkunst. Ihr müsst trotzdem leider dafür sterben. Irgendwann.

    Respekt an Stefan: Wenn man den Raab schonmal da hat, sollte man auch die Gelegenheit nutzen, eine seiner Shows zu beleidigen. Schön wäre noch ein Satz gewesen wie: “Aber trotzdem Respekt für die Quoten, mit denen bist du noch nicht auf die Nase gefallen.”

    Respekt an Lukas: Die Gitarreneinlage! Seit wann übst du den Aserbaidjanischnen Beitrag? Alles unter einer Woche: Noch mehr Respekt!

    Also: Bitte fahrt fjord!

  39. creezy sagt:

    Schön. Habe jetzt den halben Tach nix gearbeitet, sondern mir Eure Filme reingezogen. Und habe des Öfteren wirklich lauthals lachen müssen. Macht Ihr Zwei sehr sehr fein! Danke für die beste GPE-Unterhaltung seit langem. (Ich fand vor allen Dingen auch den Clip mit dem Technician sehr gut und inoformativ. Jetzt fehlt nur noch ein Oslo-Food-GPE-Beitrag!)

    Viel Spaß noch weiterhin!

  40. Astui sagt:

    Ich denke ja, dass der Raab ganz genau weiss, welches Niveau seine Autoball-WM & Co. haben und er ist insgeheim immer wieder selbst erstaunt, dass es funktioniert.
    Und so freut er sich einfach nur, wenn er auch in Zukunft damit sein Vergnügen finanziert bekommt. Denn mehr als 2 Stunden (Freizeit-)Fun – und die hat man als Teilnehmer bestimmt – bedeutet ihm das nicht.

  41. Timo sagt:

    @Astui: Oooch, ich glaub’ schon, dass ihm das mehr bedeutet. Er verkauft die TV-Konzepte nämlich in die ganze Welt und macht damit (zu Recht) einen ordentlichen Reibach!

    Aber dass er davon selbst erstaunt ist, glaube ich auch!

  42. Duke sagt:

    Über Lenas Stimme brauchen wir nach diesem Auftritt nicht mehr zu reden. Der Norweger macht’s aber auch nicht besser…

  43. digiwhoa sagt:

    Der Typ, der für GB an den Start geht, hat ja wirklich das Lied zum Schiff! Da bekommt man ja Love-Boat-Gefühle!

  44. Rese sagt:

    Erstmal toll das hier auch der Raab nicht verschont wird.
    Und Lukas Version des aserbaidschanischen (Was für ein Wort!) Beitrages ist um allemale besser als das Orginal!

  45. SvenR sagt:

    Ich versteh’ die Überschrift nicht.

  46. Afropeter sagt:

    ach “drip drop, drip drop”. ich hab immer “twitter, twitter” verstanden. wieder was gelernt durch dieses wunderbare blog.

  47. Lutz sagt:

    Nach dem Diekmann-Blog (:-)) das Beste, was ich in letzter Zeit gesehen habe!!!

    UND: Lukas`Nachlacher hat mich ganz schön lange nachlachen lassen!
    Viel Spaß noch Ihr beiden!

  48. Chucky sagt:

    Ein RIESEN DANKESCHÖN für diesen Blog. Ich kann es immer kaum erwarten die nächste Folge zu sehen! Fjordzüglich sozusagen!
    “Nur” alle 2 Jahre Autoball ist glaube ich, genau daß, was Raab mit “nicht überfüttern” meinte.
    Wenn ich mich recht erinnere war Stefan N. auch schon ein oder zweimal zu Gast bei TV-Total, oder?

    Zum Video, HD macht’s möglich ;-) : Stefan R.’s Bärtchen ist sogar einen Tick grauer, als Stefan N.’s Schläfen

    @Lukas: Hast/Hattest Du ein Geschenk für Lena? Vielleicht ein “Heinsergramm” mit der Gitalele?

    Jörg Grabosch:
    http://www.brainpool.de/bpo/de.....index.html

  49. Otti sagt:

    Lukas und “Drip Drop” – nur geil!

  50. SvenR sagt:

    @sonntags: Danke, da wäre ich nie drauf gekommen, obwohl ich die Serie (natürlich) kenne.

  51. Der Jan sagt:

    Welches absolute Kamera-”Talent” hat denn bitte Jörg Grabosch, dass er immer zu den relevanten Statements von Raab irgendwie von oben mit der Kamera herunterschwenkt? Waren die Aussagen gestellt oder reiner Zufall, der sich im Schnitt ergeben hat?
    Aber ich bleib dabei – die Folgen werden mal zu mal besser. Und morgen Explosiv-ähh Exklusivinterview mit Lena, das Lukas geführt wird… wie scharf wird das denn?

    Also noch schöne Tage euch beiden und weiter so!

    P.S.: Herm als Fernsehberichterstatter zu “kaufen” ist ja mal ne grandiose Idee. Er kann also nicht nur den Musikantenstadl. :-)

  52. Chucky sagt:

    Mal eine Frage an die ESC-Experten:
    Ich habe mir heute mal nebenbei das 2.HF gegeben und das Televoting wurde bereits mit dem ersten Song gestartet.
    - Ist dies im Finale am SA auch so?
    - Wo liegt darin irgendein Sinn, außer daß die Kasse klingelt?
    - Sind bei diesem System dann nicht die letzten Starter, wie zB. die Türkei im 2.HF total benachteiligt, geht man mal von Votern aus, die wegen der Qualität der Lieder abstimmen und nicht “blind” nach Ländern.

  53. Malte sagt:

    Habe nix zu meckern, sondern wollte einfach mal sagen: Der erste Videoblog, bei dem ich täglich gern reinschaue. Danke!

  54. Chucky sagt:

    Zum 2.HF:
    Vader Abrahams ”Shalali” ist nicht im Finale, ach menno, ich fand das lustisch… Das war wenigstens noch GrandPrix mit echtem Trash-Potential

    Und mal ganz ehrlich zu Aserbaidschan, da mag ja viel Geld/Promis drinnen stecken, aber für mich ist das total “überproduziert”, sowohl das musikalische Arrangement, um eine max. B-Seiten-Nummer aufzupeppen und bei der Interpretin meint man wirklich das “Rattern im Kopf” zu hören, wie sie so angestrengt und vollkommen unnatürlich auf ihre Choreographie konzentriert herumstackst.

  55. ste sagt:

    Niggemeier gehts ja auch nicht wirklich um “Premiumqualitäts-Entertainment”, sondern um Journalismus, die so genannte Presse und ihre Rechten wie Pflichten…..oder so.
    ach…

    nöööööööööt

  56. Chandler sagt:

    Schöner Blog.
    Lukas trauriger Blick zum Segelschiff war sehr ergreifend.

  57. Manuel sagt:

    I think the draw is good for Armenia and Germany. They’re surounded by ballads.

    But! Turkey will win this… I’m pretty sure

    Vote for your favourites here: http://concourseurovision.webs.....vision.htm

  58. hehe sagt:

    @Chucky:”(…)das Televoting wurde bereits mit dem ersten Song gestartet.Ist dies im Finale am SA auch so?”

    japp

  59. Ego sagt:

    Vielleicht könnte Lukas ja zum Vergleich noch mal “Molitva” anstimmen? (Kleiner Tipp: Gleiche Akkorde, gleiche Melodie…)

  60. badabing sagt:

    for what it’s worth, you’ve got to respect Raab! Und: Lena kann nicht singen, oh Schreck

Hinterlasse eine Antwort

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.